Schloss Heringen

Südharz erleben » Burgen & Schlösser » Schloss Heringen

Das Schloss Heringen mit seinen fünf Etagen wurde in den Jahren 1322-1327 erbaut und ist seit 2005 Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung. Im Inneren gelangt man über eine Wendeltreppe aus Stein in alle Stockwerke. Das 34m hohe Bauwerk ist mit seinem Kellergewölbe und der Hofhalle mit Kreuzrippengewölbe architektonisch hoch interessant. Die Etagen gewähren dem Besucher einen Einblick in die Bau- und Zimmermannskunst früherer Zeiten. Im Schlosskomplex befinden sich ein Heimatmuseum mit Tante Emma Laden, eine ständige Ausstellung über das Leben der "Gräfin Clara von Schwarzburg-Frankenhausen", eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen sowie eine ständige Ausstellung landwirtschaftlicher Geräte.

Mit der ThüringenCard erhalten Sie freien Eintritt zu dieser Sehenswürdigkeit.