KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Hier wird an ein trauriges Kapitel der Geschichte erinnert.

Im KZ Mittelbau-Dora mussten 60 000 Menschen aus nahezu allen Ländern Europas zwischen 1943 und 1945 als Häftlinge unter Tage für die Rüstungsindustrie arbeiten. Jeder dritte von ihnen starb.

Neben der Dauerausstellung werden auch Führungen durch das Lager und die Stollen angeboten.
Es finden außerdem relmäßig Sonderausstellungen statt.