Frühlingserwachen

Naturpark Südharz » Galerie der Jahreszeiten » Frühlingserwachen

Der würzige Duft des Bärlauchs gehört oft schon Ende März zu den ersten Frühjahrs-Boten. Wenn dann noch Leberblümchen, Buschwindröschen und Lerchensporn erblühen, gibt es in den Karst-Buchenwäldern einen ausgeprägten Frühjahrsaspekt. Die AG "Drei Länder - Ein Weg - Karstwanderweg" lädt ab jetzt wieder zu interessanten Sonntagswanderungen ein. Auch auf dem HARZER-SAGEN-PFAD beginnt die neue Saison. Mit dem Blattaustrieb Anfang Mai wird der laubholzreiche Südharz in ein erfrischendes Grün getaucht. Auf den Magerrasen in der Gipskarstlandschaft blühen jetzt seltene Orchideen-Arten - bald auch auf den feuchten Bergwiesen im Harz. Wer Glück hat, kann jetzt in der Nähe von Neustadt/Osterode den "Schwarzen Gesellen" am Holzkohlemeiler bei der Arbeit zusehen. Auf den Bergwiesen rund um Sophienhof freut sich die Harz-Ziege auf frisches Grün ...